Prof. Dr. Sebastian Meißner

Disruption durch intelligente Ladungsträger - wie IoT die Logistik verändert

Fachvortrag von Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.Ing. Sebastian Meißner

Seit 2015 unterrichtet Professor Meißner an der Fakultät Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurswesen der Hochschule Landshut. Sein Lehrgebiet reicht von Beschaffung, Produktion und Logistik, Produktions- und Prozessplanung und  Logistik- und Fabrikplanung zu Procurement, Manufacturing and Logistics sowie International Production Networks and Logistics.

Sein Studium in Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen absolvierte er an der TU München. Dort promovierte Herr Meißner 2009 am Lehrstuhl Fördertechnik Materialfluss Logistik und erhielt für seine Dissertation den Wissenschaftspreis Logistik. Nach einer Forschungs-und Beratungsstelle an der TU leitete er für den Anlagebauer MAN Diesel&Turbo die Logistikplanung und anschließend die Abteilung Versand und Transporteinkauf. 2 Jahre später wechselte er zur MAN Truck&Bus um sich dort als Abteilungsleiter um die Logistikprozesse und -technik zu kümmern.

Lassen Sie Sich von den Erkenntnissen des ausgezeichneten Logistikers bei seinem Vortrag um 16:40 Uhr inspirieren.