TZ PULS Dingolfing
  • Home
  • News
  • Die Erfolgsgeschichte der IntraSmart
Die Erfolgsgeschichte der IntraSmart

Die Erfolgsgeschichte der IntraSmart

Am 21.09.2021 wird die IntraSmart zum 4. Mal ihre Türen öffnen. Professoren, erfahrene Unternehmen und hochkarätige Keyspeaker gestalten das umfangreiche Kongressprogramm der Intrasmart. An dieser Stelle wollen wir einmal kurz auf die Highlights der vergangenen Jahre blicken:

2017

Am 26.09. war es so weit. Etwa 300 Fachbesucher erschienen zur Eröffnung im Technologierzentrum Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS) in Dingolfing. In der Musterfabrik präsentierten internationale Fabrikausrüster-Unternehmen wie STILL, WÜRTH u.a. das Konzept einer wertschöpfungsoptimierten Fabrik auf Basis schlanker Prozesse und modernster Produktionslogistik.

Mehr als 20 spannende Fachvorträge rund um alle relevanten Themen der Intralogistik ergänzten die Messe und boten einmalige Einblicke in die Industrie 4.0. Den Auftakt setzte Keyspeaker Christian Methe mit dem Thema „Digitale Transformation und die Industrie von morgen“.

2018

Ein Jahr später, am letzten Dienstag im September, eröffnete Kultusminister Bernd Sibler die 2. IntraSmart. Wieder präsentierten zahlreiche Großunternehmen und innovative Mittelständer ihre Lösungen im TZ PULS. In Deutschlands größter Musterfabrik konnten die Besucher wieder tiefe Einblicke in die Produktion von morgen erhalten. Der Eröffnungsvortrag wurde von Gerrit Simons, COO der Walter Knoll AG & Co.KG, zum Thema „Das Beste aus zwei Welten oder die Symbiose aus exzellentem Handwerk und industrieller Fertigung“ gehalten.

2019

Die Ehre, die IntraSmart 2019 am 24.09. zu eröffnen, wurde Dr.-Ing. Andreas J. Schmid mit seinem Vortrag „Vorausschauende Produktionsplanung mittels KI“ zu teil. Es folgten weitere Vorträge, die sich mit smarten Produktionsprozessen und der Industrie 4.0 beschäftigten und den anwesenden Besuchern die Möglichkeit boten, sich intensiv mit den Dozenten und untereinander auszutauschen. In der Musterfabrik und im Foyer stellten wieder namhafte Fabrikausrüster ihre Innovationen vor.

2020

Eine Absage der im September geplanten Intrasmart war unter den gegebenen Rahmenbedingungen leider nicht zu vermeiden. Deshalb lässt uns dieser kurze Rückblick in Nostalgie schwelgen und wir freuen uns umso mehr auf die IntraSmart 2021!