TZ PULS Dingolfing

Smart Logistics Factory

Smart Logistics Factory: vom Internet der Dinge zum Digitalen Zwilling
Fachvortrag von Prof. Dr. Sebastian Meißner

Als Experte zum Thema Internet der Dinge und Industrie 4.0 erläutert Professor Meißner, was Smart Factory in Theorie und Praxis bedeutet. Er zeigt auf, wie intelligente Produktionslogistik systematisch geplant und wertschöpfungsorientiert genutzt werden kann.

Vom Internet der Dinge, Daten und Dienste bis zum Digitalen Zwilling und Algorithmen der künstlichen Intelligenz zeigt Prof. Meißner die technologischen Bausteine für den Fabrikbetrieb der Zukunft auf.

Prof. Dr. Meißner lehrt und forscht seit 2015 im Gebiet Produktionsmanagement und Logistik an der Hochschule Landshut. Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit liegen im Bereich der Planung von intelligenten Produktions- und Logistiksystemen. In unterschiedlichen Transferprojekten unterstützt er zudem Unternehmen beim digitalen Wandel und der Weiterentwicklung von Prozessen und Technologien im Wertstrom ihrer Fabriken und Supply Chains.