Die Fabrik der Zukunft

Logistik und Produktion perfekt aufeinander abstimmen, um die Unternehmensentwicklung nachhaltig zu managen/stemmen. Beste Practice Beispiel, KRAL AG

Die Logistikprozesse in einem Unternehmen sind so individuell wie die Produkte, die es produziert. Um Wachstum langfristig zu managen, sollte sich die Logistik mit dem Unternehmen und dessen Bedürfnissen weiterentwickeln. Damit dies gewährleistet ist,  benötigt es maßgeschneiderte Lösungen und einen vertrauenswürdigen Partner.

Weiterlesen

Vorausschauende Produktionsplanung mittels KI

Das Konsumverhalten und die Marktbedürfnisse der Kunden verändern sich rapide. Der Kunde verlangt heute um seinen Individualismus zu entsprechen mehr Varianz und Einzigartigkeit von den Produkten und Dienstleistungen. Dies macht auch vor der Produktion und Logistik nicht halt, welche immer schneller und individueller auf die sich verändernden Märkte und Bedürfnisse reagieren müssen.

Weiterlesen

Der Mensch im Mittelpunkt – Digitalisierung und Fortschritt intelligent nutzen

Fachkräftemangel, Digitalisierung und Automatisierung – In Zeiten wie diesen ist es wichtig, die Mitarbeiter als wertvollste Ressource in den Mittelpunkt zu stellen. Maximaler
Automatisierungsgrad und clevere digitale Lösungen vereinfachen das täglich Tun in jedem Betrieb. Nur so bleibt das Unternehmen wettbewerbsfähig. Was es dafür braucht?
Verlässliche Systemlösungen, effiziente Prozesse, benutzerfreundliche Bedieneroberflächen und kaum spürbare Implementierungsphasen. Erledigte der Mitarbeiter früher den größten Teil der anfallenden Prozessschritte manuell, so soll er heute den Prozess überwachen und maximal Störquellen oder Fehler beheben.

Weiterlesen

Werksübergreifendes Shopfloor Management – Lösungen von analog bis digital

Welche bahnbrechenden Wirkungen kann ein unternehmensweites Shopfloor Management tatsächlich erzielen und wie lässt sich dieses in Zeiten der Digitalisierung zielführend umsetzen? Diese Fragen werden konkret anhand des Schulungsprogramms der PuLL Beratung und der Praxiserfahrungen bei der Schaltbau GmbH beantwortet. Neben der sprunghaften Verbesserung der Kennzahlen veränderte sich vor allem auch die Unternehmenskultur positiv. Die dafür notwendigen Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Shopfloor Management werden ein wesentlicher Bestandteil des Vortrages sein. 

„Science Fiction oder Realität? Smart Glasses in Produktion und Logistik“

Mit der Einführung der Google Glass im Jahr 2013 entstand ein regelrechter Hype um Augmented Reality Anwendungen in der industriellen Produktion. Seit Jahren kommen neue Geräte und Anwendungen auf dem Markt. Frühere Studien, dass bereits 2020 jeder zweite Produktionsmitarbeiter eine Datenbrille tragen wird, haben sich jedoch nicht bewahrheitet. Dieser Vortrag behandelt die Fragestellungen, wie weit Augmented Reality bereits heute und in Zukunft produktiv einsetzbar ist und welche Rahmenbedingungen dabei zu beachten sind. Im Anschluss an den Vortrag werden in Live-Demonstrationen verschiedene Smart Glasses gezeigt und können auch selbst ausprobiert werden.