Professor Schneider

Mit wertstrombasierten Digitalisierungs-Strategien zum Erfolg

Prof. Dr. Markus Schneider über Lean Production und Industrie 4.0

Alle wissen es – sie müssen mitmachen. Die meisten Verantwortlichen wissen aber noch nicht wie. Die Rede ist vom Thema „Industrie 4.0“. Die bisherige Vorgehensweise, die sich alleine an Technologien orientierte, funktioniert offensichtlich nicht optimal. Es gehört mehr dazu! Vielmehr ist eine konsequente Orientierung am Wertstrom-Design notwendig. Denn so steht der Kunde im Fokus der Digitalisierung und nicht die Technik. Doch, die Digitalisierungs-Strategie auf Basis des Wertstrom-Design kann noch mehr: Es stellt die Kompatibilität zu Ihrer Lean-Strategie sicher und unterstützt, über das beschriebene Zielbild, die fachübergreifende Kommunikation vor allem zu den Fachbereichen „IT“ und „Technik“.

Weiterlesen

Manuel Schutzbach

Clever vernetzen mit funkbasierten Digitalisierungslösungen

Fachvortrag von WERMA Signaltechnik

Mit den funkbasierten Systemen von Werma werden weltweit einzigartig Maschinen, Arbeitsplätze oder FIFO-Regale miteinander vernetzt. Sie stellen so eine einfache, nachrüstbare und fertige Lösung zur Reduzierung von Stillständen oder zur automatischen Nachschubsteuerung dar. Damit bietet das Unternehmen eine innovative Möglichkeit zur Prozessoptimierung für die Industrie, Produktions- und Versandlogistik.

Weiterlesen

Martin Jauss

Datenmanagement für eine schlanke Fabrik – Lösungen und Ausblick

Digitalisierung, Roboter, Vernetzung, Big Data und IoT – Das sind Schlagworte die wir im täglichen Geschäftsumfeld nur zu oft hören. Aber was steckt konkret dahinter? Welchen Nutzen bietet die immer schneller voranschreitende Digitalisierung den Industrieunternehmen?

Weiterlesen

Stefan Gerdhenrichs

Optische Messverfahren als Enabler für integrierte Regelkreise in der Achsgetriebeproduktion

BMW auf der IntraSmart 2018

Nicht nur der Anspruch auf optimalen Fahrkomfort, sondern auch neue Fahrzeugkonzepte wie Hybridantriebe stellen höhere Anforderungen an die klassische Achsgetriebefertigung. Die Rekuperationsmomente im Schubbetrieb werden erhöht. Gleichzeitig wird die Bordnetzspannung auf 48V angepasst, was die Effektivität der Energierückgewinnung noch weiter erhöht.

Weiterlesen

Die bayerische Staatsministerin Ilse Aigner

Schirmherrin 2018: Politische Unterstützung durch Ilse Aigner

Wir freuen uns zu verkünden, dass Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin und Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie auch in diesem Jahr die Kongressmesse IntraSmart als Schirmherrin unterstützt. 

Ilse Aigner wurde 1964  im oberbayerischen Feldkirchen-Westerham geboren und startete 1985 ihre politische Karriere bei der CSU. Die engagierte Politikerin machte ursprünglich eine Ausbildung zur Elektrotechnikerin und wirkte 4 Jahre als Mitarbeiterin bei eurocopter an der Entwicklung von Systemelektrik für Hubschrauber mit. 2007 wurde sie nach einigen Parteiposten in ihrem Regionalverband Mitglied des CSU-Präsidiums und gehört diesem bis heute an.

Weiterlesen