Sebastian Meißner

Wertschöpfung durch Informationslogistik

Potentiale cloud-basierter Service-Systeme in der Logistik

Die Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle. Dadurch bieten sich vielfältige neue Chancen für Unternehmen. Insbesondere die Logistik kann durch neue Dienstleistungen zukünftig zu einem Bereich der Wertschöpfung im Unternehmen werden. In seinem Vortrag erläutert Prof. Meißner wie sich cloud-basierte Service-Systeme in der Logistik gestaltet lassen und zeigt deren Potential zur Wertsteigerung in verschiedenen Stufen der Entwicklung auf.

Weiterlesen

Christian Wittleder

Die Einführung einer Pull orientierten Produktionslogistik führt durch die Anwendung der Lean Prinzipien zu einer Vermeidung von Verschwendungen und Kosten. Die konsequente Ausrichtung der Maßnahmen am Wertstrom der Supply Chain führt zu Einsparungen unnötiger Bestände und Tätigkeiten – sowohl hinsichtlich der Materiallogistik wie auch der Auftrags- und Produktionssteuerung.

Weiterlesen

Thomas Bischof und Sven Spitznagel

Die Vertikale Produktion und die Zukunft der Intralogistik

Vortrag von Servus Intralogistics

Thomas Bischof und Sven Spitznagel zeigen auf der IntraSmart, wie sich die Komax Group AG durch ein effizientes Intralogistiksystem ein zusätzliches Stockwerk erschließen und dadurch wertvollen Produktionsplatz sichern konnte. Als Beratungsunternehmen stellen die Staufen.Inova AG und der Systemanbieter Servus Intralogistics das innovative Materialflusskonzept vor, das dem gemeinsamen Kunden Komax diese Prozessoptimierung ermöglicht. Durch das innovative Servus-System konnte Komax seine Effizienz um ein Vielfaches steigern. Suchzeiten gehören nun der Vergangenheit an und der Umlaufbestand reduziert sich, da Servus die Ware zur richtigen Zeit an den richtigen Ort liefert sowie Lager und Produktion zu einer Einheit verschmelzen lässt.

Weiterlesen