Die Fabrik der Zukunft

Logistik und Produktion perfekt aufeinander abstimmen, um die Unternehmensentwicklung nachhaltig zu managen/stemmen. Beste Practice Beispiel, KRAL AG

Die Logistikprozesse in einem Unternehmen sind so individuell wie die Produkte, die es produziert. Um Wachstum langfristig zu managen, sollte sich die Logistik mit dem Unternehmen und dessen Bedürfnissen weiterentwickeln. Damit dies gewährleistet ist,  benötigt es maßgeschneiderte Lösungen und einen vertrauenswürdigen Partner.

 Mithilfe des Servus Logistik-Baukastens konnte die KRAL AG ihre Lager- und Produktionslogistik optimieren und die Weichen für die zukünftige Unternehmensentwicklung stellen. In diesem Fachvortrag erfahren Sie, wie aus dem Bedürfnis, sich durch Digitalisierung und Automatisierung für die Zukunft aufzustellen, eine enge Partnerschaft sowie ein Best Practice Beispiel für effiziente Lager- und Produktionslogistik wurde.